Lehrgänge
 
Lehrgang Bahnerden 2022

Am 16.9.22 nahmen 3 Kameraden an einem Bahnerdungs-Lehrgang teil. Zu Beginn wurden die Teilnehmer der Feuerwehren theoretisch durch einen Notfallmanager der Deutschen Bahn geschult. Hauptaugenmerk wurde hier auf die Gefahren durch den Bahnstrom gelegt, von einer Oberleitung geht eine große Gefahr aus, da durch diese eine Spannung von 15.000 Volt fließt.

Da auch eine abgeschaltete Leitung noch Strom führen kann, muss im Einsatzfall die Oberleitung durch die Feuerwehr geerdet werden. Da wir einen Erdungssatz besitzen, müssen wir regelmäßig geschult werden. Im Anschluss an den theoretischen Teil musste jeder Feuerwehrler auch praktisch sein Können unter Beweis stellen. 

   

 

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen